zurück 

AVP Media Design

Gf_Sabine-Schanz

Sabine Schanz Geschäftsführerin

MA-phil-Armin-Schanz

M.A. phil Armin Schanz Firmengründer Geschäftsführer von 1989 bis 2005

Meister Mediengestaltung Bild und Ton

Die Firma AVP wurde 1989 als Einzelfirma in Mannheim unter der Firmierung “AVP Alloy Video Productions” von Armin Schanz gegründet. Sie war die Nachfolgefirma der seit 1984 bestehenden Firma WAP, die sich hauptsächlich mit Ausstellungen, Film- und Videoproduktionen sowie der Filmabtastung und der Planung, Erstellung und Verwirklichung von Videoinstallationen, u.a. 1988 im Mannheimer Kunstverein, beschäftigte.

1989 setzte AVP neue Maßstäbe in der Filmabtastung und machte dieses Medium auch für den Privatkunden erschwinglich. Ein kontinuierlich weiterentwickeltes System machte dies möglich. AVP gibt seither den Standart für die digitale Filmabtastung vor.

1990 erfolgte die Überführung in die Rechtsform einer GmbH sowie die Erweiterung des Dienstleistungsangebotes, vorrangig im Multimediabereich, “Multimedia” damals nicht viel mehr als nur ein neues Wort, das aber neue Wege eröffnete und erst wirklich entdeckt werden mußte. AVP war der Vorreiter im Rhein-Nedckar-Kreis in Sachen Multimedia und tat alles dafür um dieses neue Medium voran zu bringen. Um seinen Kunden den Einstieg in das neue Medium zu erleichtern, legten wir ebenso einen Fokus auf den Verkauf von Video- und Computersystemen, sowie Kommunikations- und Unterhaltungselektronik. Getreu dem Firmenkonzept “Alles aus einer Hand”.

Im April 1991 eröffnete AVP ihr neues Videostudio im Gewerbegebiet Mannheim-Wohlgelegen. Wiederum gelingt es AVP ein neues Medium einem breiten Publikum zugänglich zu machen. Ab 1991 bietet AVP die digitale Normenwandlung zu bahnbrechend günstigen Konditionen an und macht somit den weltweiten Videocassetten-Austauch erschwinglich.

Ab September 1997 befand sich das Multimedia Videostudio in den neuen Geschäftsräumen in Mannheim-Käfertal.

Bereits 2002 kann AVP ihren Kunden das neue und zukunftweisende DVD-System anbieten. AVP überspielt Videofilme jedes Formates, Super-8-Filme, Normal-8-Filme und 16mm-Filme, sowie Dias auf das neue DVD-Medium und sichert das vergängliche Material so für die nächsten Generationen. Eine Dienstleistung die von unseren Kunden begeistert angenommen wird.

2004 wird AVP zum IHK zertifiziertem Meisterbetrieb Mediengestaltung Bild und Ton.

2006 Sabine Schanz ist neue Geschäftsführerin.

2012 der Hauptsitz in Mannheim und die bisherige Filiale in Eisenberg (Pfalz) werden in den neu gestalteten Geschäftsräumen in Eisenberg (Pfalz) zusammengelegt.

Der Gegenstand unseres Unternehmens ist Mediengestaltung in Bild und Ton, sowie Mediendesign in Einbindung von IT-Komunikations- und Printmedien.

Videopostproduktion

Filmtransfer auf Video

Normwandlung (Überspielung aller Fernsehnormen der Welt)

Videokopien verschiedener Formate als Einzelkopien und Mengenkopien

Erstellung von interaktiven CD-ROMs und Internetseiten

DVD Produktion

Vervielfältigung von CDs und DVDs

Scann und Dokumenten Service, professionelle Digitalisierung und Archivierung von Bild, Ton, Film und Textdokumenten.

IHK

AVP ist IHK-zertifizierter Ausbildungsbetrieb

zum Seitenanfang